Markteinschätzung für den 07. - 18. Mai 2012
DAX, Dow Jones, S+P500, Nasdaq, Internet-Index, Biotech-Index und TecDAX

 

Sehr geehrte Damen und Herren!
   

Schwache US-Arbeitsmarktdaten sorgten am Freitag für deutlich nachgebende Notierungen, nachdem es in den letzten beiden Wochen moderat aufwärts ging.

 

 

 



Zu den Indizes:

 

Der RSI notiert um den neutralen Bereich.

Die Fast-Stochastik ist bei allen Indizes überverkauft.

Der MACD muss als neutral bezeichnet werden.

Das Momentum ist bei Dow Jones und Biotech-Index neutral, bei den restlichen Indizes negativ.

 

 


Das mittelfristig technische Bild (MACD und Momentum) hat sich etwas aufgehellt. Der MACD ist zumindest wieder neutral, das Momentum allerdings bei den meisten Indizes negativ.

Kurzfristig (Fast-Stochastik) sind die Märkte überverkauft.

Auch zwei Wochen später ist die Lage kaum verändert, sowohl der Dow Jones als auch die Nasdaq notieren noch immer um die psychologisch wichtigen Marken von 13.000 bzw. 3000 Punkten.

Nach den Kursverlusten von Donnerstag und Freitag, ist mit einer kurzen technischen Gegenbewegung zu rechnen. Insgesamt könnten wir uns aber bis Ende Mai, Anfang Juni, eine Seitwärtsbewegung, bzw. leicht schwächere Notierungen vorstellen.

Die Trades werden weiterhin mit Stopp gehalten.

Die Positionen bleiben geteilt, Stoppkurse wie folgt:

1. Stopp 12.500 Dow Jones Punkte

2. Stopp 12.300 Dow Jones Punkte

Als Zielzone bei einer Fortsetzung des Downmoves sehen wir für den Dow Jones maximal 8.860 Punkte, (nur noch im Extremfall ca. 6000 Punkten).



 


 
 

 


 
 



DAX


Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 8660 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!

 

Dow Jones 

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 14520 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!


S+P500 

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 1755 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!


Nasdaq

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 3580 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!


Nasdaq Internet-Index

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 258 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!


DJ US Biotechnology-Index

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 605 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!


TecDAX

Ein seit Anfang 2009 bestehenden Aufwärtstrend verläuft aktuell bei rund 1120 Punkten.
Dieser Aufwärtstrend wurde spätestens Mitte 2011 nach unten verlassen!

 

 

 

Fazit: 

Das mittelfristig technische Bild (MACD und Momentum) hat sich etwas aufgehellt. Der MACD ist zumindest wieder neutral, das Momentum allerdings bei den meisten Indizes negativ.

Kurzfristig (Fast-Stochastik) sind die Märkte überverkauft.

Auch zwei Wochen später ist die Lage kaum verändert, sowohl der Dow Jones als auch die Nasdaq notieren noch immer um die psychologisch wichtigen Marken von 13.000 bzw. 3000 Punkten.

Nach den Kursverlusten von Donnerstag und Freitag, ist mit einer kurzen technischen Gegenbewegung zu rechnen. Insgesamt könnten wir uns aber bis Ende Mai, Anfang Juni, eine Seitwärtsbewegung, bzw. leicht schwächere Notierungen vorstellen.

Die Trades werden weiterhin mit Stopp gehalten.

Die Positionen bleiben geteilt, Stoppkurse wie folgt:

1. Stopp 12.500 Dow Jones Punkte

2. Stopp 12.300 Dow Jones Punkte

Als Zielzone bei einer Fortsetzung des Downmoves sehen wir für den Dow Jones maximal 8.860 Punkte, (nur noch im Extremfall ca. 6000 Punkten).

Wir wünschen ein schönes Wochenende und eine erfolgreiche Woche!



 
 
 
 


 
 
Ihr Chartanalysen & Trading - Team


 
 


http://www.chartanalysen-trading.de