RSI | Momentum | Fast-Stochastik | MACD | 38-/200-Tagelinie | Candlesticks | Fazit

Fast-Stochastik (Abbildung zeigen)

Für sehr kurzfristig angelegte Trades, vor allem für einen Sägezahnmarkt welchen wir seit Ende April 2000 genießen dürfen, eignet sich neben dem RSI gerade die
Fast-Stochastik.

Grundsätzlich gilt hier auch wieder, sind beide Linien am Oberen Rand angekommen muss man vorsichtig werden.

Ein Kauf oder aber Verkaufssignal bildet sich immer dann, wenn eine der beiden Linien von der anderen Linie durchschnitten wird (siehe Chart).

Für bessere Börsenzeiten gibt es dann noch einen mittelfristigen Indikator, den
MACD